BIO

Jessy Howe (Jessica Jasmine Howe) wuchs in England und in der Schweiz auf. Ihre Muttersprache ist Deutsch, ihre Vatersprache ist Englisch und sie spricht fliessend Französisch und Schwedisch. Die Sprache, welche Jessy als ihre Seelensprache bezeichnet, ist die Musik und das Singen.

Ihre Grossmutter, eine schottische Sängerin und ihre Mutter, die klassisch singt, haben Jessy inspiriert und ihr den Weg auf die Bühne geebnet. Seit ihrem achten Lebensjahr spielt sie Klavier. 

Als Sängerin tourte Jessy überall in der Schweiz, in Deutschland und Bulgarien. Sie trat auf in vielen Europäischen Städten (Art On Ice, Live at Sunset, Montreux Jazz Festival, Popkomm Berlin, Kopenhagen, Paris, Monte Carlo, London, Cape Town …).  Ende Oktober 2019 stand Jessy als einzige weibliche Solistin mit Orchester und Chor des “WE CLASSIC THE ROCK 2” auf der grossen Bühne des KKL’s in Luzern, wovon beide Shows ausverkauft waren.

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern, Bands und Produzenten entstanden zahlreiche Songs wie z.B. mit Roger Martin, DJ Rolf Imhof, mit G-SAX, mit Mundart Legende Polo Hofer, dem Comedy Star Viktor Giacobbo, der Happy Monday Band oder mit DJ Steven Stone. Wer ein Fan von Bligg ist, kennt die Single “I’d Kill For You”. Für Bligg’s Song hat Jessy ihre Stimme leihen dürfen, tourte als Gastsängerin gemeinsam mit “Bligg feat. The Youngblood Brass Band” und peformte als Background Sängerin auf seiner letztjährigen “Instinkt Tour 2016”.

Ihre Partyband, “Jessy Howe & Co” und ihr akustisches Quartett “Jessy Howe & Soirée Jazz” werden für an Kunden events, private Anlässe engagiert und treten öffentlich als Showact auf (Plaza Klub Zürich, Restaurant Terrasse Zürich, Vully Blues Festival, Gainsbourg Zürich usw.).

Gemeinsam mit Gitarrist und Produzent, Chris Muzik (Bligg, Adrian Stern, Polo Hofer), gründete Jessy 2007 die Band The Raveners. Ihr erstes Album erschien in Deutschland und in der Schweiz. Ihr zweites Album wurde 2012 in der Schweiz lanciert. The Raveners sind bereits zwei Mal in der Schweiz getourt und standen schon auf den Brettern des Blue Balls Festival’s, im Kaufleuten Zürich wie auch am Open Air in Gampel. Wer Radio hört, kennt einige ihrer Songs (“You Gotta Swing”, “Boy You Wanna” oder die letzte Single “Kill The Beast”).

“Madame Mermaid” ist Jessy’s jüngstes Projekt, wo sie eigene Songs kreiert auf dem Piano schreibt, singt und co-produziert. 

Nebst ihrer Haupttätigkeit als professionell engagierte Sängerin für private Anlässe gibt Jessy auch privaten Gesangsunterricht und trainiert mit StudentInnen an der Musikschule Hug in Zürich.

Am 8. November 2019 erscheint die neueste Single by Roger Martin feat. Jessy Howe mit “Lonely No More” unter dem Label Sony Music. Auf diesem Track singt Jessy und hat die Lyrics mitgeschrieben. 

Jessy Howe ist eine wahrhaftige Sängerin. Sie lebt für die Musik, für das Singen und mit die damit verbundene Energie. Ihr Zuhause ist die Bühne. Jessy’s authentische Ausstrahlung und ihr Charme verzaubert, berührt und begeistert jede Seele. Ihre einzigartige dunkle und facettenreiche Stimme füllt jeden Raum mit Wärme, Energie und Leidenschaft.